idw.de

Allgemeines

Vergabekriterien

Werden die Dienstleister von dem Gütesiegel getestet?

Nein

Mindestanzahl an Bewertungen zum Erhalt des Siegels?

Nein

Nach welchen Qualitätsrichtlinien wird der Dienstleister evaluiert?

Keine, da es kein Gütesiegel gibt

Ist es ein Branchenspezifisches Gütesiegel?

Ja

Welche anderen Besonderheiten gibt es?

3 Stufen der Mitlgiedschaft

Funktion und Nutzen

Kosten

Welche Kosten fallen an?

Es fallen 75 € für die Aufnahme an sowie einem Jahresbeitrag, der sich am Umsatz des jeweiligen Wirtschaftsprüfers richtet. Der Jahresbeitrag hat daher nach oben keine Grenzen, da die Umsätze variieren können:

bis 7 500,– €/Jahr 25,– €

über 7 500,– bis 12 500,– €/Jahr 35,– €

über 12 500,– bis 25 500,– €/Jahr 50,– €

über 25 500,– bis 38 000,– €/Jahr 75,– €

über 38 000,– bis 50 000,– €/Jahr 100,– €

über 50 000,– bis 100 000,– €/Jahr 160,– €

über 100 000,– bis 150 000,– €/Jahr 215,– €

über 150000,– € für je angefangene 50 000,– €/Jahr Steigerung um 77,–* €

Diverses